Branntweinsweg 13

49419 Wagenfeld

(05444) 9802-210

Mon - Fri:
8:00 - 13:10

Sekretariat offen

Niklas Schneekönig Schulsieger 2018

Vorlesewettbewerb an der Oberschule Wagenfeld

Wagenfeld. Auch in diesem Jahr fand an der Oberschule Wagenfeld der vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels initiierte Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. Und so gab es für die Jury, bestehend aus Anna-Lena Nehues, Michaela Lucassen und Frank Klausing, wieder eine Menge Spannendes, Phantasievolles und Ernstes zu hören.

Joline Rathje, Laura Scheland, Leon Maurice Hagelmann, Jule Marie Heindl, Lina-Annabel Sommer und Niklas Schneekönig hatten sich als Klassensieger für die Teilnahme am Schulwettbewerb qualifiziert.

Im ersten Durchgang stellten die Schüler zunächst ihr Lieblingsbuch vor, aus dem sie anschließend 3 Minuten eine von ihnen ausgewählte Textstelle vorlasen.

Die Jury war begeistert von den literarischen Kostproben bekannter Kinder- und Jugendbuchautoren. So gab es z.B. Einblicke in „Mein Lotta Leben“ von Alice Pantermüller und Daniela Kohl, in Knisters „Hexe Lilli“ und einen Band des Klassikers „Die drei ???“. Nachdenklich stimmte Klaus Kordons „Felix kommt“. Bewertet wurden die Lesetechnik, die Textgestaltung sowie das Textverständnis.

Im zweiten Durchgang mussten sich die sechs Teilnehmer der Herausforderung stellen, eine ihnen unbekannte Textstelle aus Tove Janssons „Das große Muminbuch“ vorzulesen.

Am Ende war sich die Jury einig: „Alle Schüler haben ihre Sache richtig toll gemacht und besonders gut gelesen hat Niklas Schneekönig“, der somit den Titel als Sieger des diesjährigen Schulwettbewerbs für sich beanspruchen darf. Außerdem kann er sich schon jetzt auf den Anfang 2019 stattfindenden Kreisentscheid freuen, für den er sich automatisch qualifiziert hat.

Alle sechs Teilnehmer erhalten einen Buchpreis nach Wahl.

Niklas Schneekönig darf sich als Schulsieger sogar über zwei Exemplare aus der Vielfalt der aktuellen Kinder- und Jugendliteratur freuen.

Kalender

Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden