Branntweinsweg 13

49419 Wagenfeld

(05444) 9802-210

Mon - Fri:
8:00 - 13:10

Sekretariat offen

HEUREKA!

Schülerinnen und Schüler der Oberschule Wagenfeld erzielen tolle Ergebnisse beim HEUREKA!-Wettbewerb Mensch und Natur

Was ist der Placebo-Effekt?“, „Wie kann man asiatische von afrikanischen Elefanten unterscheiden?“ oder „Wozu ist die IP-Adresse gut?“ –  So lauteten 3 der insgesamt 45 Fragen beim diesjährigen „Heureka!-Schülerwettbewerb Mensch und Natur“, an dem die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 und 8 der Oberschule Wagenfeld im November 2021 teilgenommen haben.  
Die Oberschule Wagenfeld hatte zum ersten Mal am bundesweiten Multiple-Choice-Wettbewerb mit Fragen zu Themen wie Mensch und Umwelt, Tiere und Pflanzen, chemische und physikalische Phänomene oder auch Technik, Energie und Fortschritt teilgenommen. Das Ziel des Wettbewerbs liegt unter anderem darin, das Interesse an naturwissenschaftlichen und technischen Phänomenen über den normalen Unterricht hinaus zu wecken und zu fördern.

 

Und gleich beim ersten Versuch konnten die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Wagenfeld mit tollen Leistungen überzeugen! So freute sich Nora Iliana Grone über einen herausragenden 1. Platz in der Landeswertung (164 von 180 Punkten). Josse Staas-Johann, Levin Cording (beide Jahrgang 8) und Aron Jähne (Jahrgang 7) erreichten großartige 1. Plätze in der Schülerwertung der Oberschule Wagenfeld. Außerdem konnten sich Shari Fee Sudermann und  Thorge Kütemeyer über ihre tolle 2. Plätze sowie Adrian Achenbach, Danny Windhorst, Fabia Auf dem Brinke, Stine Papenfuß, Lewis Osterkamp, Lukas Krießmann und Silas Weghorst über ihre 3. Plätze freuen.    
Die Schülerinnen und Schüler erhielten, neben einer Urkunde, Preise wie zum Beispiel Rätselbücher, Knobelspiele oder Kartenspiele. Insgesamt haben 72 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7 und 8 am Wettbewerb teilgenommen. Alle erhielten eine Teilnehmerurkunde und ein kleines Kartenspiel mit Meilensteine des wissenschaftlichen Fortschrittes. Nach diesem tollen ersten Versuch freuen wir uns bereits auf eine erneute Teilnahme im November 2022. 

Bildquelle: http://www.inkas-berlin.de/heureka-wettbewerb.html

Kalender

Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden